Fußball

++++ Satz mit X: 1:7-Klatsche in Suttrop ++++

Das war mal gar nichts: Deutlich mit 1:7 muss sich unsere erste Mannschaft im Derby dem Tabellenführer aus Suttrop geschlagen geben!

Einziger Lichtblick in den 90 Minuten: Der tolle Sololauf von Maik Rösner, der zum Endstand einnetzt. Nun heißt es Mund abwischen und weitermachen! Bereits am morgigen Sonntag sind unsere Jungs beim SuS Bad Westernkotten II zu Gast (Anstoß: 13 Uhr!!). Dann ohne unseren Chef-Coach "Mimmo", der privat verhindert ist!!

 

++++ Derby in Suttrop ++++

Fußball, Kreisliga B Lippstadt: SW Suttrop - TV Kallenhardt (Donnerstag, 18.30 Uhr; Hinspiel 2:1). Im Hinspiel schnupperte der TVK an einer Überraschung, gab erst in den Schlussminuten die Partie noch aus der Hand, nachdem man durch einen Treffer von Kevin Arens früh mit 1:0 (22.) in Führung gegangen war. Nicht nur aufgrund des Hinspiels hat Suttrops Trainer Willi Juckenhöfel großen Respekt vor dem heutigen Gegner: "Kallenhardt verfügt über eine extrem gute Kontermannschaft. Da werden wir von Beginn an auf der Hut sein müssen.

++++ Heimspiel gegen Lipperbruch (wenn das Wetter mitspielt) ++++

Fußball, Kreisliga B Lippstadt: TV Kallenhardt - BW Lipperbruch (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel 1:2). Der TV Kallenhardt hat sich im Tabellenmittelfeld der Liga festgebissen, ließ letzte Woche durch einen 2:0-Erfolg in Dedinghausen aufhorchen (in der Auswärtstabelle belegen die Kallenhardter derzeit fast schon sensationell Rang drei). Vor dem Heimspiel gegen Lipperbruch aber hat Trainer Domenico Mastropasqua Personalsorgen - vor allem in der Viererkette.

++++ Erste siegt in Dedinghausen, Zweite kampflos ++++

Kreisliga B Lippstadt: BW Dedinghausen II - TV Kallenhardt 0:2 (0:0). In einem körperbetonten Spiel behielt der TVK am Ende die Oberhand und ging als verdienter Sieger vom Platz. „Wir mussten über den Kampf und über enorme Laufbereitschaft das Spiel gestalten. Aber der Aufwand hat sich bezahlt gemacht. Die Jungs haben eine tolle Moral gezeigt“, lobte Trainer Domenico Mastropasqua die gute Einstellung seiner Spieler.

++++ 2:3-Niederlage nach 2:0-Pausenführung ++++

Kallenhardt. Unsere erste Mannschaft unterlag am gestrigen Abend in einem Nachholspiel dem Nachbarn aus Belecke mit 2:3. Ein Belecker Eigentor (33.) sowie ein wuchtiger Kopfball von Niklas Pahl (erstes Saisontor) führten dazu, dass unsere Jungs zur Pause mit 2:0 in Führung lagen. Torhüter Felix Gabel verhinderte ein ums andere Mal mit guten Paraden das Gegentor. In der zweiten Halbzeit muss man dann ganz deutlich sagen: Belecke hat am Ende verdient gewonnen.

++++ "Englische Woche", die Erste ++++

Kreisliga B Lippstadt: TV Kallenhardt - TuS Belecke (Donnerstag, 18.30 Uhr). Auf seinen Ex-Verein trifft der seit Sommer in Kallenhardt tätige Domenico Mastropasqua. Dennoch sind für den Warsteiner die "90 Minuten gegen Belecke ein Spiel wie jedes andere, dass wir gewinnen wollen". Allerdings sind die personellen Voraussetzungen bei den Gastgebern ungünstig: Mantsch, Keuper und Danic fehlen sicher, die Einsätze von Wallraff, Stubbe und Wietfeld sind fraglich. Im Tor steht Gabel (hat sich gegen Hagedorn und Neuzugang Henneböhl durchgesetzt).

++++ Erneuter Spielausfall ++++

Fußball, Kreisliga B Lippstadt: TV Kallenhardt - SC Mettinghausen abgesagt. Soeben wurde der Platz im Dorfparkstadion vom Vorstand sowie Ortsvorsteher Bernd Postler bis einschließlich Sonntag gesperrt. Die Kallenhardter hielten sich unter der Woche im "Energy" in Warstein fit. "Die Einheit hat allen wirklich viel Freude bereitet", sagte Trainer Domenico Mastropasqua gestern, der den Spielausfall bedauert: "Es wäre schön, wenn wir draußen mal wieder regelmäßig etwas machen könnten." Für die Kallenhardter steht am Donnerstag, 8. März, das Nachholspiel gegen Belecke an.

Warsteiner Masters 2018: Unsere Erste misst sich mit einem Landesligisten

Warstein. Am Dienstag fand in der "Warsteiner Welt" die Auslosung der Vorrunden-Gruppen des Warsteiner Masters 2018 statt. Als "Losfee" fungierte Ex-Profi Steffen Baumgart, und jetziger Trainer des SC Paderborn.

Dabei wurden unserer ersten Mannschaft folgende Gegner zugelost (6./7. Januar, Dreifachhalle Warstein):

BSV Menden

TSV Rüthen

SW Andreasberg

TuS Belecke

DJK/SSG Paderborn

SW Suttrop

 

++++ TVK aktuell ++++ Mantsch mit Dreierpack gegen Inter

Fußball, Kreisliga B Lippstadt: TV Kallenhardt - SC Internazionale Lippstadt 5:1 (3:0). Mit seinen Saisontoren acht, neun und zehn hatte Philipp Mantsch großen Anteil am Kallenhardter Pflichtsieg gegen das Liga-Schlusslicht aus Lippstadt. Zudem war Mantsch Wegbereiter des Führungstreffers durch Kevin Arens (23.). In der zweiten Halbzeit ließen es die Gastgeber etwas zu sehr schleifen – auch nach dem Geschmack ihres Trainers Domenico Mastropasqua. So kamen die Gäste zum Anschlusstreffer, verschossen zudem noch einen Elfmeter.

++++ TVK aktuell ++++ Domenico Mastropasqua verlängert Vertrag vorzeitig

Kallenhardt. Der TV Kallenhardt, Tabellenzehnter der Kreisliga B Lippstadt, hat bereits vier Wochen vor Beginn der Winterpause in der Trainerfrage für die nächste Saison Nägel mit Köpfen gemacht und den Vertrag mit dem Warsteiner Domenico Mastropasqua vorzeitig um ein Jahr verlängert. Mastropasqua war im vergangenen Sommer vom TuS Belecke ins Dorfparkstadion gewechselt.

++++ TVK aktuell++++ Erste am Sonntag zu Gast in Anröchte

Fußball, Kreisliga B Lippstadt: TuS Anröchte - TV Kallenhardt (Sonntag, 14.30 Uhr, Sportplatz Bürgerhaus Anröchte, Rasen). Bis auf den Langzeitverletzten Rüsenberg geht Torwart-Trainer Harald Rapcan davon aus, dass alle Spieler am Sonntag zur Verfügung stehen. Mit einer leichten Rippenprellung aus dem Spiel gegen Störmede ging Kevin Arens heraus, sein Einsatz in Anröchte ist aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Es treffen der Tabellensiebte (Anröchte) und Neunte (Kallenhardt) aufeinander. Mit einem Sieg würden die Gäste am TuS vorbeiziehen.

 

DFB-Auszeichnung für Gregor Henke

Kallenhardt. Rund 1,7 Millionen Menschen bringen sich ehrenamtlich im deutschen Fußball ein, davon fast 390 000 in offiziellen Positionen. Das zeigt: Ohne ehrenamtliches Engagement wäre Vereinsleben undenkbar. Mehr noch: Es würde vermutlich gar keine Vereine geben. Der DFB-Ehrenamtspreis wird seit 1957 für beispielhafte soziale Leistungen, große Organisationskompetenz sowie hohe Führungsqualität verliehen.

F-Junioren aus Suttrop und Kallenhardt besuchen Steinbruch

Die F-Junioren der JSG Suttrop/Kallenhardt haben zusammen mit der Jugendgruppe „Pfarrheimpiraten“ den WESTKALK-Steinbruch in Kallenhardt erkundet. Den Kindern im Alter zwischen 8 und 10 Jahren wurde vom Technischen Leiter der WESTKALK, Dr. Guido Mausbach, zunächst zwei Kurzfilme über das heimische Familienunternehmen gezeigt, bevor es für alle raus in die Natur ging. Dort konnte die Gruppe kindgerecht erleben, wie ein ehemaliges Korallenriff über viele Jahrhunderte zu einem Steinbruch wurde. Heute dient dieser der Firma WESTKALK als Abbaustelle für Kalkstein.

"Nicht selbstverständlich, jetzt hier zu sitzen"

Von Thorsten Heinke
 
Kallenhardt. Seit Freitag rollt in Frankreich der Ball bei der Europameisterschaft. Millionen Fans fiebern mit. Fußball, das war über viele Jahre auch die große Leidenschaft von Stefan Finger (38) aus Kallenhardt – bis zu jenem Tag, der sein Leben, und das seiner Familie, auf den Kopf stellen sollte.
Es ist Sonntag, der 17. August 1997. Wie an jedem Wochenende macht sich Stefan Finger – damals 19 Jahre jung – mit seinen Teamkollegen auf den Weg zu einem Fußballspiel.

Alte Herren von Heute

Neulich im September 2014 kam es zu einer Begegnung der besonderen Art. Schlackeplatzgrazien trafen auf Kunstrasen! Denkwürdig war die Trainingsbeteiligung der Grazien. Zuerst wurde das Geläuf begutachtet, das Für und Wider in allen Facetten erörtert um dann ganz vorsichtig den Ball an den neuen Untergrund zu gewöhnen. Oder waren wir es etwa, die feststellen durften, dass der Ball doch noch schneller ist als wir.

 

Startseite  Kontakt  Facebook  Impressum  TVK RSS Feed  Login

Bilder

Kontakt

TV 1897 Kallenhardt e.V.
Schützenstraße 3

59602 Rüthen - Kallenhardt

Tel.: 02902 977788

info[at]tv1897kallenhardt.de

Anfahrt

TVK Anfahrt